Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Das war (mein) 2006!

Hallo!
Ja ja ich weiß Weihnachten ist ja auch schon wieder rum!War ja wieder ganz schön,geht aber leider immer viel zu schnell um!
So,jetzt kommt mein Rückblick des vergangenen jahres 2006!
Ich finde es war ein grandioses Jahr
Ich fange an...
Der Januar war ok,aber es gab nichts besonderes außer meinem Zeugnis,was nicht grade gut war aber kein Wunder da war ich ja noch aufm Beisenkamp!Aber die Sternsingeraktion brachte -was erfreulich war-fast 10000 Euro ein!
Im Februar gabs viel Schnee und Kälte!Im März fing unsere Firmvorbereitung an,die ziemlich interessant war und man lernte viele leute kennen
im April gabs nichts besonderes außer nem schönen osterfest
Der Mai brachte mir den 16. Geburtstag mit einem super kegeln
Im Juni fingen die Sommerferien an und ich meldete mich zur marienschule um-das war wirklich der Erfolgsdurchbruch für mich v.a in SAchen Noten.dann war ja noch die wirklich schöne Fußball-WM im sommer!Da hatte ich so riichtig gute laune
Ende JUni(25)bis Anfang Juli(02) gabs ein Zeltlager in Taize-es war mal ganz anderes(diese Kirche war ganz anders)...aber leider gabs mal nen heftiges Gewitter und dann brach die Stimmung etwas ab durch nen lolligen Vorfall
dann gab es noch ein messdienerzeltlager vom 20-27 juli in obermarsberg das war wieder mal super!Im August war meine Klassenfahrt mit der neuen Klasse.Im September gab es meine Firmung und ich durfte mit Herrn Horsch nach München fahren zum papstbesuch.Im Oktober war ich in den herbstferien in Lourdes.Ebenfalls war da die Orgelweihe(1.Oktober) im November war soweit nichts und imDEzember dann endlich wieder WEihnachten...Euch allen nen guten Rutsch ins neue jahr
Euer Marco

1 Kommentar 31.12.06 14:58, kommentieren



Die Peinlichkeiten 2006!

neues Jahr neues Glück,oder so ähnlich!
So sollte es edenfalls sein aber es kann ja net immer alles gut gehen,oder?!So ging also auch vieles schief wie zum beispiel beim Messedienen in liebfrauen,denn da ist wir am 2.Weihnachtstag beim Klingeln eine abgebrochen das gab nen mordsmäßiges Geräusch oder als ich das große kreuz tragen durfte ud ich damir fast umgekippt wäre ...dann die Sache mit dem wEihrauch,denn das aufmachen klappte manchesmal nicht und da htte ich schon mal alles auf den Boden geschüttet!
Oder das Stolpern mit einer Kerze...Einmal bin ich fast sogar eingenickt....Und dann hatten ja auch einge rumgefurzt und es stank gewaltig...
Heagdl!

31.12.06 15:06, kommentieren